Integriertes Managementsystem – Unternehmenspolitik von hofmann CERAMiC

 

Leitlinien, Handlungsgrundsätze und Gesamtziele

Im nationalen und internationalen Wettbewerb ist ein Integriertes Managementsystem für Unternehmen ein bedeutender Erfolgsfaktor. Gleichzeitig bildet es den Handlungsrahmen zur Umsetzung der Unternehmenspolitik von hofmann CERAMiC. Unser Integriertes Managementsystem zur Planung, Steuerung, Überprüfung und kontinuierlichen Verbesserung aller Unternehmensprozesse umfasst:

  • Qualität
  • Umwelt
  • Energie

Unser Ziel ist – neben höchster Qualität – ein schonender Umgang mit Umwelt- und Energieressourcen in allen Bereichen des Unternehmens – von der Unternehmensleitung bis zum Einsatz unserer Produkte beim Kunden. Selbstverständlich wird jede Arbeit von Anfang an nach den Leitlinien, Grundsätzen und Zielen unserer Qualitäts-, Umwelt- und Energiepolitik ausgeführt. Auf diese Weise erreichen wir nicht nur eine Qualitätsoptimierung und die Schonung der Umwelt, sondern reduzieren auch unsere Kosten. Die Umsetzung unserer Ansprüche und Ziele hilft uns, die Wirtschaftlichkeit und den Fortbestand des Unternehmens zu sichern.

Unter Qualität verstehen wir prozessorientiertes Handeln unserer Mitarbeiter, um die Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden – im Hinblick auf Güte, Zuverlässigkeit und Liefertermintreue unserer Produkte und Dienstleistungen – stets zu erfüllen. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter sind dabei ebenso wichtig wie die Kommunikation und der stetige Austausch mit Kunden und Öffentlichkeit. Unser Ziel ist es, die hohe Qualität unserer Produktlieferungen und Dienstleistungen permanent sicherzustellen. Dafür investieren wir in die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Produkte und deren Produktion.

Mit der Umwelt gehen wir schonend um. Unsere Handlungsgrundsätze und Umweltziele sind u.a. der Einsatz wiederverwertbarer Ressourcen, die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs und der Abfälle sowie die systematische Verbesserung des Umweltmanagements. Unser konsequentes Ziel ist es, unsere Produkte so zu entwickeln, dass sie nicht nur bei ihrer Herstellung, sondern auch während ihres Einsatzes und im Rahmen der Entsorgung die Umwelt zu schonen.

Energieeffizienz ist eine wichtige Aufgabe der Unternehmensführung. Wir verpflichten uns, den Energieverbrauch langfristig zu reduzieren und unsere Energieeffizienz durch die Anwendung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zu steigern.

Die Einhaltung aller Gesetze und Verordnungen ist für hofmann CERAMiC selbstverständlich. Unsere qualitäts-, umwelt- und energiebezogenen Ziele sind allen unseren Mitarbeitern bekannt und werden von ihnen verfolgt. So trägt jeder Mitarbeiter des Unternehmens an seinem Arbeitsplatz zur Verwirklichung unserer Qualitäts-, Energie- und Umweltpolitik bei. Wir sehen uns verpflichtet, stets hervorragende Leistungen im Bereich von Qualität, Umwelt und Energiemanagement zu erbringen. Diese werden durch die ständige Beachtung der Richtlinien des Integrierten Managementsystems und dessen Überprüfung sowie einer Verpflichtung zu ständiger Verbesserung erreicht.

Unser Integriertes Managementsystem erfüllt die Vorgaben der internationalen Normen DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001 sowie DIN EN ISO 50001.

Qualitätsmanagement

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.

Hier der Download als PDF (englisch): DMSZ-Zertifikat

Hier der Download als PDF (deutsch): DMSZ-Zertifikat

Umweltmanagement

Zertifiziert nach DIN EN ISO 14001.

Hier der Download als PDF (englisch): DMSZ-Zertifikat

Hier der Download als PDF (deutsch): DMSZ-Zertifikat

Energiemanagement

Zertifiziert nach DIN EN ISO 50001.

Hier der Download als PDF (englisch): DMSZ-Zertifikat

Hier der Download als PDF (deutsch): DMSZ-Zertifikat